PERTHES FORUM GOTHA

Auftraggeber:
Stadtverwaltung Gotha, Hauptmarkt 1, 99867 Gotha, Amt für Grundstücks- und Gebäudemanagement
Bauzeit:
2010 – 2013
Gewerke:
Elektrotechnik (KGR 440, KGR 450)
Leistungsphase:
1 – 9
BGF:
8.500 m2
Besonderheiten
Erbaut 1879 als Bau des herzoglichen Museums im ist das Perthes Forum Gotha ein der bedeutendsten Bausteinen im Ensemble des Gothaer Barocken Universums. Die ehemalige Verlagsanstalt von Justus Perthes bietet optimale Voraussetzungen für die Schaffung eines zentralen Depots und Archiven nebst Büros, Restaurierungsateliers und Besucher- und Forschungsbereichen.