Referenzen

02.

Sie befinden sich hier: Referenzen | Denkmalpflege, Schlösser & Burgen | Schloss Schwarzburg

Schloss Schwarzburg

Sanierung Zeughaus und Neubau Torhaus

Bauher Zeughaus:Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten,
Bauher Torhaus:Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt, Schlossstr. 24, 07308 Saalfeld
Bauzeit:2014 - 2017
Gewerke:HLS-Technik      (KGR 410, 420, 430)
Elektrotechnik  (KGR 440, 450)
MSR-Technik    (KGR 480)
Leistungsphasen:1 - 8
BGF:1.833 m2 (davon 871 m2 Torhaus, 962 m2 Zeughaus)
Sanitärtechnik
(KGR 410):
Erneuerung der gesamten Sanitäranlage. Die Entsorgung des Abwassers erfolgt im Trennsystem. Zur Entwässerung des Hausanschlussraumes im Kellergeschoss des Torhauses wird ein Bodeneinlauf installiert. Erneuerung der Regenwasserentsorgung, Neuerstellung des Schmutzwasseranschlusses. Neuinstallation der Sanitäranlagen für Damen und Herren sowie einer barrierefreien WC- Anlage.
Heizungstechnik
(KGR 420):
Neubau der gesamten Heizungs- und Lufttechnischen Anlagen im Torhaus und im Museumsgebäude im Zeughaus. Einbau Fußbodenheizung im Bereich Torhaus und Zeughaus.
Lüftungstechnik
(KGR 430):
Eine Belüftung bzw. Luftfeuchte- Regulierung für das Museum im Zeughaus um sommerliche Kondensationen zu vermeiden und Wärmebrücken zu kompensieren.
Förderanlagen
(KGR 460):
Aufzugsanlage
BMA:Installation Brandmeldeanlage nach DIN VDE 0833-2 und DIN 14675 Sicherheits-, EDV- und Audioinstallationen.
Sicherheit, Überwachung:Für die Überwachung der Ausstellung des Zeughauses wurde ein Videoüberwachungssystem bestehend aus einen Videoserver, einen Clientarbeitsplatz und acht digitalen Videokameras errichtet.
Besonderheiten:Das Schloss Schwarzburg ist eine im 15. Jahrhundert erbaute denkmalgeschützte barocke Schlossanlage im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt.
Auf dem Gelände des Schloss Schwarzburg wurde zur Erschließung des Zeughauses in unmittelbarer Nähe ein Torhaus errichtet. Die Sanierung wurde mit besonderer Schonung der historischen Bausubstanz ausgeführt. In den Sanierten Räumen wurde eine Ausstellung für die fürstliche Waffensammlung des Schlosses Schwarzburg vorgesehen und wurde im Mai 2018 eröffnet.